Informationsseite für den wissenschaftlichen Mittelbau

Liebe Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen des Fachbereichs Rechtswissenschaft!

Auf dieser Seite möchten wir für unsere Statusgruppe relevante Informationen gebündelt zur Verfügung stellen. Sollte euch etwas fehlen oder solltet ihr sonstige Anregungen haben, meldet euch gerne bei uns!

Eure Vertreter*innen im Fachbereichsrat

Maria Seitz, Björnstjern Baade und (in Vertretung) Joost Beerwerth

Email-Verteiler

Über aktuelle Entwicklungen, den WiMi-Stammtisch und von uns zu besetzende Kommissionsstellen informieren wir euch regelmäßig via Email. Solltet ihr noch keine Emails von uns erhalten, meldet euch gerne bei Björn oder Joost!

Kommissionen

Die akademischen Mitarbeiter*innen nehmen als Statusgruppe im Rahmen der Selbstverwaltung der FU Berlin wichtige Aufgaben wahr. In folgenden Kommissionen sind wir vertreten:

Kommission Eure Vertreter*innen
Fachbereichsrat

Maria Seitz, Björnstjern Baade (Vertretung: Joost Beerwerth)

Promotionsausschuss Jann Ferlemann
Prüfungsausschuss Julian Trüstedt (Vertretung: Franziskus Baer und Björnstjern Baade)
Prüfungsausschuss MBL Eduardo Cunha (Vertretung: Dominik Arncken)
Ausbildungskommission Jana Himstedt (Vertretung: Alexander Silke und Hendrike Diesselhorst)
Tutorienkommission Michał Kontowicz und Moritz Hien (Vertretung: Sarah-Romina Böhm)
Arbeitsgruppe UniRep Jann Ferlemann und Mathias Kahler (Vertretung: Nikolas Eisentraut)

Kommission zur Vergabe der

Frauenfördermittel

Maria Seitz (Vertretung: Christina Abreß)

Gemeinsame Kommission der

Fachbereiche ReWi und WiWi

Maike von Restorff (Vertretung: Joost Beerwerth)
Dezentraler Wahlvorstand Bernhard Hadank und Michael Hahn

WE 01 - Zivilrecht

WE 02 - Strafrecht

WE 03 - Öffentliches Recht

Thomas Höppel

Manuel Mika

Sebastian Hartwig (nicht mehr am Fachbereich)

Kosten für Fortbildungs- und Dienstreisen

Für uns Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen stehen verschiedene "Töpfe" zur Verfügung, um Fortbildungs- und Dienstreisen zu finanzieren. Denkt daran, dass ihr die Fortbildungs- und Dienstreise stets vor Reiseantritt beantragen müsst, um eine Erstattung der Kosten zu erhalten!

Falls ihr Fragen im Zusammenhang mit Fortbildungs- und Dienstreisen habt, könnt ihr euch an Dagmar Haake wenden.

1. Dienstreisen im Zusammenhang mit der Promotion/dem Promotionsvorhaben

Der Fachbereich finanziert eine Dienstreise pro Jahr / Wissenschaftlicher/m Mitarbeiter*in. Die Finanzierung erfolgt aus Fachbereichs-Ressourcen (ZV 2017/2019). Voraussetzung ist, dass die Dienstreise im Zusammenhang mit der Promotion / dem Promotionsvorhaben steht. Dem Antrag sollte dann eine entsprechende Begründung des/r Wissenschaftlichen Mitarbeiter*in beigefügt werden; der Punkt „Finanzierung aus“ muss von euch nicht mehr angekreuzt werden.

2. Sonstige Fortbildungs- und Dienstreisen

Dienstlich veranlasste Reisen werden regulär als Dienstreisen erstattet (zu den Formularen).

Das Dekanat hat darüber hinaus beschlossen, dass sonstige Fortbildungsreisen, die an sich nicht im engeren Sinne dienstlich veranlasst sind, bei Einverständnis des jeweils zuständigen Professors ebenfalls als Dienstreisen (und damit unter weitgehender Kostenerstattung) abgerechnet werden können.

Zum Hintergrund des Dekantsbeschlusses: Bis 2018 bestand die Möglichkeit, Kosten für Fortbildungsreisen als sog. "Zuschussreise" aus Lehrstuhlmitteln erstattet zu bekommen. Mit der 2018 erneuerten Reisekostenrichtlinie wurden die Zuschussreisen jedoch abgeschafft. Während nach der Regelung für Zuschussreisen für uns WiMis Reisekosten, Unterkunftskosten und die Tagungsgebühr fast vollständig aus Lehrstuhlmitteln übernommen werden konnten, werden nach der neuen Reisekostenrichtlinie nicht unmittelbar im Dienstinteresse stehende Tagungsteilnahmen nur noch mit 60% der Reise- und Unterkunftskosten sowie der Tagungsgebühren bezuschusst. Wir fanden diese Kürzung skandalös und konnten beim Dekanat unseres Fachbereichs erreichen, dass Fortbildungsreisen als Dienstreisen unter weitgehend vollständiger Kostenerstattung abgerechnet werden können.

Dozent*innen-Austausch

Der Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin ermöglicht den hier tätigen Wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen vielfältige Lehrtätigkeiten an zahlreichen Partneruniversitäten. Nähere Informationen hier

Promotion und Habilitation

Zur Informationsseite