Aktuelles

Hinweis zur Wiederholungsklausur im Modul Nebengebiete des Bürgerlichen Rechts

Liebe Damen und Herren, unter den Aufgabenstellern der Wiederholungsklausur im Modul Nebengebiete des Bürgerlichen Rechts ist folgende Mitteilung zur Prüfungsform und zum Prüfungsstoff abgestimmt, und ich bin gebeten worden, für ihre Verbreitung zu sorgen: Die Klausur wird in den einzelnen Teilgebieten jeweils einen oder mehrere kleinere Fälle, ggf. mit Zusatzfrage, umfassen. Thematisch sind die Aufgaben dem jeweiligen Pflichtstoff der berlJAO entnommen. Viel Erfolg und beste Grüße

18.12.2019 | Univ.-Prof. Dr. Olaf Muthorst

Neuerscheinung: Autonomes Fahren. Produkt- und Produzentenhaftung

In diesen Tagen erscheint im Verlag C.H. Beck, München, die 2. Auflage des Handbuchs " Autonomes Fahren. Rechtsprobleme, Rechtsfolgen, technische Probleme" , herausgegeben von Frau Prof. Dr. Jutta Stender-Vorwachs und Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Bernd Oppermann. In diesem Handbuch hat Herr Prof. Dr. Peter Kreutz den Beitrag " Autonomes Fahren: Produkt- und Produzentenhaftung" verfasst.

29.11.2019 | Prof. Dr. Peter Kreutz

e-learning Projekt NETLAW startet am 21. Oktober 2019

Das fächerübergreifende e-learning-Projekt NETLAW richtet sich an Studierende des ersten Fachsemesters in Rechtswissenschaft. Das Programm startet im Wintersemester 2019/2020 am Montag, 21. Oktober 2019.

15.10.2019 | Univ.-Prof. Dr. Ignacio Czeguhn

PM Johnsons Wege zum 'No-Deal'

In einem Beitrag für den FAZ Einspruch zeigt Wiss. Mit. Johannes Jiang mögliche Wege des Premierministers auf, in denen er ein Gesetz des Unterhauses umgehen und einen 'No-Deal' Austritt aus der EU erzwingen könnte

09.10.2019 | Univ.-Prof. Dr. Andreas Engert, LL.M. (Univ. Chicago)

Shareholder Activism in Germany

In his new working paper on shareholder activism in Germany, Professor Dr. Engert discusses the specific German legal issues raised by acitivst campains.

07.10.2019 | Univ.-Prof. Dr. Andreas Engert, LL.M. (Univ. Chicago)

Internationale Tagung zu Kaiser Karl V. und dem Heiligen Römischen Reich

Internationale Tagung zu Kaiser Karl V. und dem Heiligen Römischen Reich unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Dr. Heiner Lück und Prof. Dr. Ignacio Czeguhn vom 1. bis 4. Oktober in Leipzig.

01.10.2019 | Univ.-Prof. Dr. Ignacio Czeguhn