Ist die Vereinbarung eines Erfolgshonorars mit einem Rechtsanwalt wirksam?




Nein. Eine solche Vereinbarung ist gem. § 49b II BRAO i.V.m. § 134 BGB nichtig.