Vorlesungsverzeichnis und E-Learning

Modernisierte Hörsäle auf dem neuesten Stand der Technik erleichtern das Lernen

Modernisierte Hörsäle auf dem neuesten Stand der Technik erleichtern das Lernen
Bildquelle: Sabine Molkenthin

Lehrpläne / Vorlesungsverzeichnisse

Ansprechpartner für Fragen zur Lehrplanung:
Herr Alexander Baranov (Studien- und Prüfungsbüro)


E-Learning-Projekte:

Als ein Element zur Modernisierung von Lehren und Lernen setzt der Fachbereich zunehmend E-Learning-Methoden ein. Das Angebot umfasst zahlreiche Online-Kurse zu den Kernfächern mit interaktiven Elementen und Selbsttests für die Studierenden.

  • Netlaw: Dieses fächerübergreifende Projekt des Fachbereichs Rechtswissenschaft, zentral koordiniert vom Arbeitsbereich Univ.-Prof. Dr. Czeguhn, zielt auf die Ergänzung der Einführungsvorlesungen Bürgerliches Recht, Strafrecht und Öffentliches Recht durch E-Learning-Angebote in Form eines dialogorientierten Szenarios.
  • Culpanet: Das Projekt Culpanet des Arbeitsbereichs Univ.-Prof. Dr. Czeguhn dient der Ergänzung der Vorlesung Schuldrecht Allgemeiner Teil durch E-Learning-Angebote in Form eines dialogorientierten Szenarios.

  • Hauptstadtfälle: Gemeinsames Projekt der Arbeitsbereiche von Univ.-Professorin Dr. Krieger und Univ.-Prof. Dr. Heintzen

  • Netjura: E-Learning im Privatversicherungsrecht, Gesellschaftsrecht und Bürgerlichen Recht, betreut vom Arbeitsbereich von  Univ.-Professor Dr. Christian Armbrüster.

  • Außerdem werden zunehmend Veranstaltungen im Aufbaubereich mit E-Learning Angeboten ergänzt.