Kann die Einwilligung durch den gesetzlichen Vertreter widerrufen werden?




Ja, aber nur bis zur Vornahme des Rechtsgeschäfts (§ 183 S. 1 BGB).