Springe direkt zu Inhalt

Anforderungen an den Sprachnachweis im Bewerbungsverfahren

Neben den auf der Seite Bewerbungsverfahren gelisteten Dokumenten müssen für ein Studium an der University of Warwick fließende Englischkenntnisse nachgewiesen werden. Ihre Sprachkenntnisse können Sie wahlweise durch einen (1) der folgenden Nachweise belegen:

  • TOEFL internet-based test mit einer Gesamtbewertung von 100 und einer Einzelbewertung von mindestens 22 im Leseverständnis, mindestens 21 im Hörverständnis, mindestens 23 in der Sprachfertigkeit und mindestens 21 im schriftlichen Ausdrucksvermögen
  • IELTS mit einer durchschnittlichen Gesamtbewertung von mindestens 7.0, wobei das Ergebnis keiner der geprüften Einzelkompetenzen unter 6.5 liegen darf
  • Cambridge Certificate Advanced oder Cambridge Certificate Proficiency mit einem Gesamtergebnis von mindestens 190, wobei jede der geprüften Einzelkompetenzen mit mindestens 180 bewertet worden sein muss
  • Pearson Test of English (PTE) mit einem Gesamtergebnis von mindestens 75 und nicht weniger als 59 in jeder geprüften Einzelkompetenz
  • LanguageCert International ESOL mit dem Gesamtniveau C1 und einer Punktzahl von jeweils mindestens 33 im Hörverständnis, Leseverständnis, schriftlichen Ausdrucksvermögen und in der Sprachfertigkeit

Die o.g. Sprachnachweise dürfen zum voraussichtlichen Beginn des Auslandsstudiums nicht älter als 2 Jahre sein.