Für ein Studium an der Johannes Kepler Universität Linz muss neben den auf der Seite Bewerbungsverfahren gelisteten Dokumenten kein Sprachnachweis eingereicht werden.

In der Vergangenheit war es möglich, im Rahmen des Auslandsstudiums an der Johannes Kepler Universität die folgenden Studien- und Prüfungsleistungen zu erbringen:

bei einem Auslandsstudium im gesamten akademischen Jahr:

  • bis zu zwei Module Rechtswissenschaftliche Fremdsprachenkompetenz in Englisch für insgesamt 10 Leistungspunkte
  • ein Modul Schlüsselqualifikation für 5 Leistungspunkte
  • Modul Thematische Vertiefung
  • Modul Zivilverfahrensrecht
  • Modul Strafverfahrensrecht
  • Modul Nebengebiete des Bürgerlichen Rechts
  • Schwerpunktbereichsstudium und -prüfung im Schwerpunktbereich 3 (Unternehmens-, Wirtschafts- und Steuerrecht), im Schwerpunktbereich 6 (Wirtschaft, Umwelt und Soziales) oder im Schwerpunktbereich 7 (Internationalisierung der Rechtsordnung)
  • Leistungsnachweise für die Meldefristverlängerung für den Freiversuch in der staatlichen Pflichtfachprüfung

bei einem Auslandsstudium nur im Wintersemester:

  • ein Modul Rechtswissenschaftliche Fremdsprachenkompetenz in Englisch für 5 Leistungspunkte
  • Modul Thematische Vertiefung
  • Modul Strafverfahrensrecht
  • Modul Nebengebiete des Bürgerlichen Rechts
  • Leistungsnachweis für die Meldefristverlängerung für den Freiversuch in der staatlichen Pflichtfachprüfung

bei einem Auslandsstudium nur im Sommersemester:

  • ein Modul Rechtswissenschaftliche Fremdsprachenkompetenz in Englisch für 5 Leistungspunkte
  • ein Modul Schlüsselqualifikation für 5 Leistungspunkte
  • Modul Zivilverfahrensrecht
  • Leistungsnachweis für die Meldefristverlängerung für den Freiversuch in der staatlichen Pflichtfachprüfung