Bibliotheksportal Primo an der FU Berlin

Das Bibliotheksportal Primo erlaubt die gleichzeitige Recherche nach Büchern, Zeitschriften und Aufsätzen und vermittelt den Zugang zu Aufsätzen in lizenzierten E-Ressourcen.

Primo ist mit einer intuitiv nutzbaren Bedienungsoberfläche ausgestattet. Eine informative Einführung in die Benutzung bietet das Video-Tutorial der Universitätsbibliothek. Nähere Erläuterungen gibt es auch gern in verschiedenen Veranstaltungen zur Webrecherche, z.B. in den Kurzeinführungen in die Webrecherche.

Was fehlt?  Die Inhalte aus einigen wichtigen juristischen Datenbanken werden in Primo nicht nachgewiesen, so dass die direkte Recherche in folgenden Datenbanken wichtig bleibt:

  • Datenbank juris (auf dem Campus der FU Berlin; extern nur für Wissenschaftler der FU Berlin erreichbar):
    • Gerichtsentscheidungen deutscher und europäischer Gerichte; enthalten sind aktuelle Entscheidungen, bei Obergerichten zumeist im Volltext und ältere Entscheidungen bis zurück zum Reichsgericht; die Entscheidungen sind mit allen Fundstellennachweisen, Zusammenfassung, mit dem Verfahrenslauf und mit umfangreichem Nachweis der Sekunärliteratur (insbesondere Besprechungsaufsätzen) angereichert;
    • Rechtsvorschriften des Europa-, Bundes- und Landesrechts, mit Rechtsänderungen in der Vergangenheit;
    • Bibliographische Literaturnachweise aus Aufsätzen in deutschsprachigen wissenschaftlichen Zeitschriften
    • Volltexte aus ca. 20 E-Zeitschriften und ebensoviel Büchern (Kommentaren, Handbüchern)
  • Datenbank LexisNexis (extern über vpn erreichbar), insbesondere mit Entscheidungen anglo-amerikanischer Gerichte und mit wissenschaftlichen Aufsätzen zum anglo-amerikanischen Recht [Überblick hier].
Zugang zur Datenbank beck-online (im Rahmen der Lizenzbedingungen - nicht über WLAN/LAN möglich)
Zugang zur Datenbank LexisNexis Academic
LInk zur Virtuellen Fachbibliothek Recht der Staatsbibliothek Berlin (ViFa-Recht)