Für wie viele Tutorien kann ich mich anmelden?

Jeder Grundstudierende kann sich für einen Platz in einem Tutorium anmelden. Wer sich unerlaubter Weise für mehr als ein Tutorium anmeldet verliert beide Plätze und hat nun keinen sicheren Platz mehr. Am Losverfahren vor Ort zu Beginn der Tutorien kann er aber noch teilnehmen.

Beispiel: Student A kann entweder einen Platz in einem Strafrechtstutorium, in einem ÖR- ODER in einem BGB-Tutorium über das Online-Anmeldeverfahren wählen. Wählt Student A unerlaubter Weise zum Beispiel einen Platz in einem BGB- und in einem StR-Tutorium, verliert Student A beide Plätze.

Wer mehr als ein Tutorium haben möchte, muss sich um diese Plätze bemühen, indem er zum ersten Termin des Wunschtutoriums erscheint. Vor Ort werden die nicht besetzten Plätze verlost.

Beispiel: Student A wählt ein StR-Tutorium, das noch freie Plätze hat, in der Anmeldemaske aus und ist für diesen Kurs verbindlich eingetragen. Für ein ÖR- bzw. BGB-Tutorium erscheint der Student A zum ersten Termin der jeweiligen Tutorien und hofft auf das Losverfahren vor Ort.