Wie kommt es zu einer Verkehrssitte?




Eine Verkehrssitte ist die im Verkehr bestimmter Kreise tatsächlich herrschende Übung. Zu einer Verkehrssitte kommt es also, wenn sich in den Kreisen eines Geschäftszweiges eine einheitliche Anschauung über die ausnahmslose Behandlung eines bestimmten Falles gebildet hat.