Springe direkt zu Inhalt

Kann ich auch Kurse in die 24 oder 40 ECTS-credits einbringen, in denen keine Noten vergeben werden, sondern nur zwischen "bestanden" und "nicht bestanden" unterschieden wird?

Bei einem Auslandsstudium über zwei Semester, welches komplett als Schwerpunktbereichsstudium und -prüfung angerechnet wird, ist dies möglich, solange diese nicht differenziert benoteten Kurse weder die Pflicht-Klausur noch die Pflicht-Hausarbeit betreffen. D.h. Sie benötigen mindestens die Noten für eine Klausur und für eine Hausarbeit.

Bei einem Auslandsstudium im Themis-Programm, welches im Umfang von 24 Leistungspunkten auf das Schwerpunktbereichsstudium angerechnet wird, ist eine undifferenzierte Benotung (bestanden / nicht bestanden) nicht ausreichend, sondern es müssen alle Prüfungsleistungen mit einer differenzierten Note bewertet werden.