Springe direkt zu Inhalt

Univ.-Prof. Dr. Thorsten Siegel

Professur für öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht

Prof. Dr. Thorsten Siegel
Adresse
Boltzmannstraße 3
Raum 3317
14195 Berlin
Sekretariat
Fax
(030) 838-455921

Beruflicher Werdegang:

  • 2015-2017: Geschäftsführender Direktor der Wissenschaftlichen Einrichtung Öffentliches Recht
  • 2013: Ernennung zum Universitätsprofessor an der Freien Universität Berlin
  • Lehrstuhlvertretungen/Gastprofessuren in Hannover/München/Potsdam/Saarbrücken
  • 2010: Lehrpreis des Landes Rheinland-Pfalz
  • 2009: Habilitation an der DHV Speyer
  • wissenschaftlicher/geschäftsführender Referent am FÖV Speyer (ab 1998)
  • 2000: Promotion an der DHV Speyer
  • 1996-2001: Tätigkeit als Rechtsanwalt
  • Studium/Referendariat in Heidelberg

 

Kooperationen/Mitgliedschaften:

  • Mitherausgeber der Zeitschrift „Verwaltungsarchiv"
  • Mitherausgeber der Schriftenreihe „Beiträge zum Vergaberecht“ (mit Jan Ziekow)
  • Vereinigung für das gesamte Regulierungsrecht
  • Internationales Institut für Verwaltungswissenschaften (IIAS)
  • Societas Iuris Publici Europaei (SIPE)
  • Gesellschaft für Umweltrecht
  • Arbeitskreis Straßenrecht (Koordinator: Wolfgang Durner)
  • Deutscher Hochschulverband
  • Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VDStRL)

Forschungsschwerpunkte:

  • Fehler im Verwaltungsverfahren
  • öffentlich-rechtlicher Vertrag und Public Private Partnership
  • Fachplanungsrecht (insb. Personenbeförderungsrecht)
  • öffentliches Wirtschaftsrecht (insb. Vergaberecht)
  • Energierecht (EnWG, EEG)
  • Europäisierung des Verwaltungsrechts

Aktuelle Veröffentlichungen

  • Allgemeines Verwaltungsrecht (mit Franz-Joseph Peine), 13. Aufl. Heidelberg 2020, 373 S. (mit ebook: Lehrbuch, Entscheidungen, Gesetzestexte);
  • Öffentliches Recht in Berlin (gemeinsam mit Christian Waldhoff), 3. Aufl. München 2020, 393 S.
  • Zweckentfremdung im Baurecht,
    in: Landes- und Kommunalverwaltung (LKV) 2019, S. 399-405;
  • Der Europäische Portalverbund – Frischer Digitalisierungswind durch das einheitliche digitale Zugangstor („Single Digital Gateway“),
    in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2019, S. 905-909;
  • Die Konzessionsvergabe im Unterschwellenbereich,
    in: Neue Zeitschrift für Baurecht und Vergaberecht (NZBau) 2019, S. 353-358;
  • Kommentierung zu §§ 61-64 und 67, 67a VwGO (basierend auf der Kommentierung von Detlef Czybulka),
    in: Sodan/Ziekow (Hrsg.), Verwaltungsgerichtsordnung, 5. Aufl. 2018, S. 1257-1434 und S. 1482-1532;
  • Fehler im Verwaltungsverfahren (mit Friedhelm Hufen), 6. Aufl. Baden-Baden 2018, 440 S.;
  • Kommentierung zu §§ 54-62 VwVfG (Öffentlich-rechtlicher Vertrag),
    (basierend auf der Kommentierung von Heinz Joachim Bonk und Werner Neumann),
    in: Stelkens/Bonk/Sachs (Hrsg.), Verwaltungsverfahrensgesetz, 9. Aufl. 2018, S. 2034-2245;
  • Kommentierung zu §§ 148-152, 154 GWB (Konzessionsvergabe) sowie §§ 1-6 und 12-14 der Konzessionsvergabeverordnung (KonzVgV),
    in: Ziekow/Völlink (Hrsg.), Vergaberecht, 3. Aufl. 2018, S. 607-637, 642-648, 1667-1682, 1685-1691 (4. Aufl. vorgesehen für 2020);
  • Haushaltsvergaberecht,
    in: Säcker (Hrsg.), Münchner Kommentar Europäisches und Deutsches Wettbewerbsrecht, Band 3: Vergaberecht, 2. Aufl. 2018, S. 1867-1894.

Die ausführliche Veröffentlichungsliste finden Sie hier.

Aktuelles

Publikationen

Aktuelle Veröffentlichungen

  • Allgemeines Verwaltungsrecht (mit Franz-Joseph Peine), 13. Aufl. Heidelberg 2020, 373 S. (mit ebook: Lehrbuch, Entscheidungen, Gesetzestexte);
  • Öffentliches Recht in Berlin (gemeinsam mit Christian Waldhoff), 3. Aufl. München 2020, 393 S.
  • Zweckentfremdung im Baurecht,
    in: Landes- und Kommunalverwaltung (LKV) 2019, S. 399-405;
  • Der Europäische Portalverbund – Frischer Digitalisierungswind durch das einheitliche digitale Zugangstor („Single Digital Gateway“),
    in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2019, S. 905-909;
  • Die Konzessionsvergabe im Unterschwellenbereich,
    in: Neue Zeitschrift für Baurecht und Vergaberecht (NZBau) 2019, S. 353-358;
  • Kommentierung zu §§ 61-64 und 67, 67a VwGO (basierend auf der Kommentierung von Detlef Czybulka),
    in: Sodan/Ziekow (Hrsg.), Verwaltungsgerichtsordnung, 5. Aufl. 2018, S. 1257-1434 und S. 1482-1532;
  • Fehler im Verwaltungsverfahren (mit Friedhelm Hufen), 6. Aufl. Baden-Baden 2018, 440 S.;
  • Kommentierung zu §§ 54-62 VwVfG (Öffentlich-rechtlicher Vertrag),
    (basierend auf der Kommentierung von Heinz Joachim Bonk und Werner Neumann),
    in: Stelkens/Bonk/Sachs (Hrsg.), Verwaltungsverfahrensgesetz, 9. Aufl. 2018, S. 2034-2245;
  • Kommentierung zu §§ 148-152, 154 GWB (Konzessionsvergabe) sowie §§ 1-6 und 12-14 der Konzessionsvergabeverordnung (KonzVgV),
    in: Ziekow/Völlink (Hrsg.), Vergaberecht, 3. Aufl. 2018, S. 607-637, 642-648, 1667-1682, 1685-1691 (4. Aufl. vorgesehen für 2020);
  • Haushaltsvergaberecht,
    in: Säcker (Hrsg.), Münchner Kommentar Europäisches und Deutsches Wettbewerbsrecht, Band 3: Vergaberecht, 2. Aufl. 2018, S. 1867-1894.

Die ausführliche Veröffentlichungsliste finden Sie hier.

Vorträge

Am 6. März 2020 hat Univ.-Prof. Dr. Thorsten Siegel in der Bremer Landesvertretung beim Bund einen Vortrag zum künftigen Europäischen Portalverbund gehalten. Darin hat er die Strukturen der neuen EU-Verordnung zur Einrichtung eines einheitlichen digitalen Zugangstors („Single Digital Gateway“) erläutert. Veranstaltet wurde die Tagung vom Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung in Speyer und der Anwaltskanzlei Redeker, Sellner, Dahs.

Eine ausführliche Vortragsliste finden Sie hier.

Konzessionsrechtstage

Konzessionsrechtstage 2019

Konzessionsrechtstage 2019

Die 5. Berliner Konzessionsrechtstage finden am 12./13.11.2020 statt. Das Programm und nähere Informationen finden Sie unter www.konzessionsrechtstage.de.

Beiträge zum Vergaberecht

In der Schriftenreihe "Beiträge zum Vergaberecht", die von Univ.-Prof. Dr. Thorsten Siegel gemeinsam mit Univ.-Prof. Dr. Jan Ziekow bei Duncker & Humblot herausgegeben wird, ist soeben die von Victor Vogt verfasste Dissertation zur E-Vergabe erschienen. Darin werden die für die E-Vergabe relevanten Vorschriften des Vergaberechts systematisch dargestellt und bewertet. Nähere Informationen sowie eine Bestellmöglichkeit finden Sie hier.