Springe direkt zu Inhalt

Univ.-Prof. Dr. Thorsten Siegel

Professur für öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht

Prof. Dr. Thorsten Siegel

Professor

Adresse
Boltzmannstraße 3
Raum 3317
14195 Berlin
Sekretariat
Fax
(030) 838-455921

Beruflicher Werdegang:

  • 2015-2017: Geschäftsführender Direktor der Wissenschaftlichen Einrichtung Öffentliches Recht
  • 2013: Ernennung zum Universitätsprofessor an der Freien Universität Berlin
  • Lehrstuhlvertretungen/Gastprofessuren in Hannover/München/Potsdam/Saarbrücken
  • 2010: Lehrpreis des Landes Rheinland-Pfalz
  • 2009: Habilitation an der DHV Speyer
  • wissenschaftlicher/geschäftsführender Referent am FÖV Speyer (ab 1998)
  • 2000: Promotion an der DHV Speyer
  • 1996-2001: Tätigkeit als Rechtsanwalt
  • Studium/Referendariat in Heidelberg

 

Kooperationen/Mitgliedschaften:

  • Mitherausgeber der Zeitschrift „Verwaltungsarchiv"
  • Mitherausgeber der Schriftenreihe „Beiträge zum Vergaberecht“ (mit Jan Ziekow)
  • Vereinigung für das gesamte Regulierungsrecht
  • Internationales Institut für Verwaltungswissenschaften (IIAS)
  • Societas Iuris Publici Europaei (SIPE)
  • Gesellschaft für Umweltrecht
  • Arbeitskreis Straßenrecht (Koordinator: Wolfgang Durner)
  • Deutscher Hochschulverband
  • Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (VDStRL)

Forschungsschwerpunkte:

  • Fehler im Verwaltungsverfahren
  • öffentlich-rechtlicher Vertrag und Public Private Partnership
  • Fachplanungsrecht (insb. Personenbeförderungsrecht)
  • öffentliches Wirtschaftsrecht (insb. Vergaberecht)
  • Energierecht (EnWG, EEG)
  • Europäisierung des Verwaltungsrechts

Aktuelle Veröffentlichungen

  • Fehler im Verwaltungsverfahren (mit Friedhelm Hufen), 7. Aufl. Baden-Baden 2021, 449 S.;

  • Neues Ordnungsrecht für Berlin (mit Markus Heintzen), in: Landes- und Kommunalverwaltung (LKV), 2021, S. 289-298 (Teil 1) und S. 337-343 (Teil 2);

  • Klausurenkurs im Verwaltungsrecht (mit Franz Joseph Peine), 7. Aufl. 2021, 504 S.;
  • Neues Planungsrecht für Straßenbahnen (gemeinsam mit Jana Himstedt), in: Die Öffentliche Verwaltung (DÖV) 2021, S. 137-146;
  • Digitalisierung des Verwaltungsverfahrens in Berlin, in: Landes- und Kommunalverwaltung (LKV) 2020, S. 529-539; LKV 2021, S. 107-109 (ergänzender Nachtrag zu § 8a BerlBzVwG);
  • Elektronisches Verwaltungshandeln, in: JURA 2020, S. 920-931;
  • Kommentierung zu §§ 148-152, 154 GWB (Konzessionsvergabe), der §§ 1-6 und 12-14 der Konzessionsvergabeverordnung (KonzVgV) sowie der §§ 4-6 und 58 f. SektVO,
    in: Ziekow/Völlink (Hrsg.), Vergaberecht, 4. Aufl. 2020;
  • Verwaltungsrecht im Krisenmodus,
    in: Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) 2020, S. 577-584;
  • E-Government und das Verwaltungsverfahrensgesetz,
    in: Deutsches Verwaltungsblatt (DVBl.) 2020, S. 552-558;
  • Allgemeines Verwaltungsrecht (mit Franz-Joseph Peine), 13. Aufl. Heidelberg 2020, 373 S. (mit ebook: Lehrbuch, Entscheidungen, Gesetzestexte);
  • Öffentliches Recht in Berlin (gemeinsam mit Christian Waldhoff), 3. Aufl. München 2020, 393 S.

Die ausführliche Veröffentlichungsliste finden Sie hier.