Springe direkt zu Inhalt

„Völkerrechtliche Aspekte des Israel-Palästina-Konflikts“ Blockseminar: 17. bis 19. Juni 2024, FU Berlin

Seit dem Vorstoß der palästinensischen Terrorgruppe Hamas auf israelisches Gebiet und
Massakern an der Zivilbevölkerung ist der Konflikt zwischen Israel und Palästina in eine neue
Phase eingetreten. Der massiv intensivierte bewaffnete Konflikt wirft zahlreiche
völkerrechtliche Fragen des ius contra bellum und ius in bello auf. Auch die Vorgeschichte, der
Kontext und mögliche Zukunftsszenarien sollen in diesem Seminar unter völkerrechtlichen
Gesichtspunkten diskutiert werden.

Link zur Anmeldung zum Seminar

News vom 12.12.2023

3 / 13