Springe direkt zu Inhalt

Wie beantrage ich ein Zertifikat?

Zunächst einmal müssen Sie in Ihrem bevorzugten Browser ein persönliches Zertifikat beantragen.

Das geht mit dem folgenden Link:
                → Zertifikat beantragen

Dort können Sie direkt im Reiter "Nutzerzertifikat" die entsprechenden Daten eintragen.

Achtung:
Ihr Browser muß so eingestellt sein, daß der Cache NICHT gelöscht wird, andernfalls geht Ihr genehmigtes Zertifikat verloren und Sie müssen einen neuen Antrag stellen !

Sie müssen folgende Dinge angeben:

  • Ihre persönliche (dienstliche) eMail-Adresse, für die das Zertifikat gelten soll. Die Weboberfläche zur Antragstellung erlaubt leider nur die Angabe einer einzigen eMail-Adresse. Falls Ihnen mehrere dienstliche eMail-Adressen persönlich zugeordnet sind, können diese bei der Genehmigung in den Zertifikatsantrag aufgenommen werden.
  • Vorname und Nachname
  • ggf. Abteilungsbezeichnung
  • Passwort für das Zertifikat

Unten setzen Sie bitte die beiden Häkchen für die Verpflichtungserklärung und die Veröffentlichung des Zertifikats.

Sobald Sie den Antrag im Browser abgeschickt haben, erhalten Sie ein PDF-Dokument, das Sie ausdrucken und unterschreiben.
Mit dem ausgedruckten PDF-Dokument und Ihrem gültigen Personalausweis oder Reisepass gehen Sie nun zur IT-Beauftragten des Fachbereichs, damit sie den Antrag prüfen und genehmigen kann. Das Zertifikat ist drei Jahre gültig und muß dann neu beantragt werden