Springe direkt zu Inhalt

Seminar zur Rechtskritik im WiSe 2022/23

Anmeldeschluss: 31.07.2022

News vom 30.07.2022

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Studierende,

Prof. Rödl bietet im Wintersemester 2022/23 ein Seminar zur Rechtskritik an. Gegenstand wird nicht die Kritik an dieser oder jener Rechtsregel sein, sondern die Kritik am Recht schlechthin. Das Seminar ist als Lektüreseminar angelegt. In einem ersten Schritt wird die klassische Begründung der Rechtsform behandelt, um sich sodann in einem zweiten Schritt der historischen und gegenwärtigen Kritik zuzuwenden.

Seminartermin ist alle 14 Tage Donnerstag, 18 Uhr. Der erste Termin ist der 20. Oktober 2022 (erste Vorlesungswoche). Da das Seminar nicht als Blockseminar gehalten wird, findet keine gesonderte Vorbesprechung statt. Zur Planung dient die erste Sitzung. Insgesamt sind 20 Plätze verfügbar, wobei nur sieben Seminarscheine auf Grundlage einer Seminararbeit zu vergeben sind. 

Sofern Interesse besteht, wird gebeten, sich bis zum 31.07.2022 anzumelden und, sofern Interesse am Erwerb eines Seminarscheins besteht, ein paar Sätze zum eigenen Interesse am Seminarthema aufzuschreiben. Auf dieser Grundlage werden die Plätze für Seminarscheine vergeben. Für die Plätze zur einfachen Teilnahme gilt „wer zuerst kommt“.

Anmeldungen und Rückfragen richten Sie bitte an die folgende Mail-Adresse: k.hassan@fu-berlin.de

Weitere Details sind der Seminarankündigung zu entnehmen.

1 / 11