Johannes Jiang, LL.M. (LSE)

Jiang
Bildquelle: Johannes Jiang

Fachbereich Rechtswissenschaft

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Adresse
Boltzmannstraße 3
Raum 3308
14195 Berlin

Johannes Lai Jiang. Jahrgang 1992. Geboren und aufgewachsen in Hamburg. Studium der Rechtswissenschaft und Regionalstudien Asien/Afrika an der FU und HU Berlin, Erste Juristische Prüfung 2017. 2018 AG-Leitung im Handels- und Gesellschaftsrecht an der HU Berlin und wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Gleiss Lutz. 2019 Master of Laws (LLM) an der London School of Economics and Political Science (LSE), dort Research Assistant am Systemic Risk Centre bei Dr. Eva Micheler. Seit August 2019 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Andreas Engert LL.M. (Chicago). Mitglied der Deutsch-Chinesischen Juristenvereinigung (DCJV).

Forschungsinteressen: Zivil- und Wirtschaftsrecht aus empirischer, ökonomischer, vergleichender und europäischer Perspektive; Rechtstheorie; Recht der neuen Technologien.

"Regulatory Technology: Eight Policy Recommendations" (zusammen mit Eva Micheler), LSE Law – Policy Briefing Paper No. 37, Juli 2019.

Abrufbar bei SSRN unter https://ssrn.com/abstract=3423899

In kürzerer Form erschienen im Oxford Business Law Blog

Abrufbar unter https://www.law.ox.ac.uk/business-law-blog/2019/08/regulatory-technology-eight-policy-recommendations