Springe direkt zu Inhalt

Promotion

Betreuung von Promotionsvorhaben

Professor Engert betreut nur Promotionsvorhaben mit wissenschaftlichem Anspruch, keine „Titelpromotionen“. In der Regel werden keine externen Doktoranden – die nicht Mitarbeiter oder sonst mit dem Arbeitsbereich verbunden sind – betreut; eine Ausnahme gilt für anspruchsvolle rechtsökonomische oder empirische Forschungsprojekte.

Laufende Promotionsvorhaben

Christina Abreß, Die Abdingbarkeit der Vorsatzhaftung – Grund und Grenzen von § 276 Abs. 3 BGB

Miriam Arimond, Regulatorische Arbitrage im Investmentrecht

Thomas Fallak, Die Prüfung der Zahlungsunfähigkeit durch den Einsatz von Algorithmen – Zugleich ein rechtswissenschaftlicher Beitrag zum Verständnis von Prognosen und künstlicher Intelligenz

Timothy Fuchs, Haftungsausfüllung durch Verschulden

Eva Helms, Empirische Analyse der Organhaftung

Johannes Jiang, Rechtsschutz bei Unternehmensbewertungen in der Publikums-AG

Titus Michel, N.N.

Andreas Michl, (Rechts-)Vertrauen im Kapitalmarkt – eine rechtsökonomische Analyse

Aeneas Nalbantis, Die Unterbeteiligung an Krediten in der Insolvenz

Abgeschlossene Promotionsvorhaben

Christina Avvento, Das Gebot der Vollwertigkeit im GmbH- und Aktienrecht, München (C.H. Beck) 2015

Gunnar Groh, Stimmvereinbarungen zwischen Gläubigern in der Insolvenz, Frankfurt am Main (Peter Lang) 2015

Jian He, Anteilige Haftung für ärztliche Behandlungsfehler, Berlin (Duncker & Humblot) 2017

Lutz Pospiech, Die Rechtsfolgen der zivilrechtlichen Organhaftung – Schadensberechnung, gesamtschuldnerische Haftung und nachträgliche Haftungsbeschränkungen, Frankfurt am Main (Peter Lang) 2017