Springe direkt zu Inhalt

Promotion

Betreuung von Promotionsvorhaben

Professor Engert betreut nur Promotionsvorhaben mit wissenschaftlichem Anspruch, keine „Titelpromotionen“. In der Regel werden keine externen Doktoranden – die nicht Mitarbeiter oder sonst mit dem Arbeitsbereich verbunden sind – betreut; eine Ausnahme gilt für anspruchsvolle rechtsökonomische oder empirische Forschungsprojekte.

Laufende Promotionsvorhaben

Christina Abreß, Die Abdingbarkeit der Vorsatzhaftung – Grund und Grenzen von § 276 Abs. 3 BGB

Miriam Arimond, Regulatorische Arbitrage im Investmentrecht

Thomas Fallak, Die Prüfung der Zahlungsunfähigkeit durch den Einsatz von Algorithmen – Zugleich ein rechtswissenschaftlicher Beitrag zum Verständnis von Prognosen und künstlicher Intelligenz

Timothy Fuchs, Haftungsausfüllung durch Verschulden

Eva Helms, Empirische Analyse der Organhaftung

Johannes Jiang, N.N.

Titus Michel, N.N.

Andreas Michl, (Rechts-)Vertrauen im Kapitalmarkt – eine rechtsökonomische Analyse

Aeneas Nalbantis, Die Unterbeteiligung an Krediten in der Insolvenz

Abgeschlossene Promotionsvorhaben

Christina Avvento, Das Gebot der Vollwertigkeit im GmbH- und Aktienrecht, München (C.H. Beck) 2015

Gunnar Groh, Stimmvereinbarungen zwischen Gläubigern in der Insolvenz, Frankfurt am Main (Peter Lang) 2015

Jian He, Anteilige Haftung für ärztliche Behandlungsfehler, Berlin (Duncker & Humblot) 2017

Lutz Pospiech, Die Rechtsfolgen der zivilrechtlichen Organhaftung – Schadensberechnung, gesamtschuldnerische Haftung und nachträgliche Haftungsbeschränkungen, Frankfurt am Main (Peter Lang) 2017