Springe direkt zu Inhalt

Rechtsvereinheitlichung von unten?

News vom 16.03.2022

In Law as a Market Standard untersucht Professor Engert, wie die Rechtswahl der Parteien im Vertrags- und Gesellschaftsrecht zu einer Vereinheitlichung auf das Recht einzelner Rechtsordnungen führen kann. Der Beitrag ist gerade in dem von Gary Low herausgegebenen Band Convergence and Divergence of Private Law in Asia erschienen. Das zugehörige FUELS Working Paper #2 findet sich hier.

4 / 38