Prof. Armbrüster erhält Wissenschaftspreis

News vom 07.10.2019

Die renommierte spanische Universität ESADE hat Prof. Armbrüster mit dem APTISSIMI Award for Academic Excellence ausgezeichnet. Damit wird sein jahrzehntelanges wissenschaftliche Wirken auf dem Gebiet des Privat- und Wirtschaftsrechts gewürdigt. Die Auszeichnung wurde im Rahmen eines Festakts mit rund 300 geladenen Gästen aus Wissenschaft, Justiz und Wirtschaft am 3. Oktober 2019 in Barcelona verliehen. Der Preis wird in mehrjährigen Abständen durch eine Jury der ESADE vergeben.

Nach Klaus J.Hopt, dem der Preis im Jahr 2008 verliehen wurde, ist Armbrüster der zweite deutsche Rechtswissenschaftler, dem diese Ehrung zuteil wird.

Zugleich erhielt Miquel Roca, einer der sechs Väter der spanischen Verfassung von 1978, die Auszeichung in der Kategorie "Best Legal Career".

In seiner Dankesrede betonte Armbrüster, dass er die Auszeichnung zugleich als Ansporn nehme, die langjährige hervorragende Zusammenarbeit der Freien Universität mit der ESADE in Zukunft weiter zu intensivieren.

1 / 11