em. Univ.-Prof. Dr. Uwe Wesel

foto_mitarbeiter

Römisches Recht, Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht

Adresse
Postanschrift: Koenigsallee 41
14193 Berlin

1933 geboren in Hamburg, dort

1953 Abitur

1953/61 Studium der klassischen Philologie und Rechtswissenschaft in Hamburg und München

1961 1. juristisches Staatsexamen

1961/68 Assistent von Wolfgang Kunkel an der Münchener juristischen Fakultät

1965 Promotion

1966 2. juristisches Staatsexamen

1968 Lehrauftrag („cum spe“) an der Freien Universität Berlin, dann dort

1969 Professor für römisches Recht, bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht

1969/73 Vizepräsident der FU

2001 Emeritierung

2006 Zulassung als Rechtsanwalt

Mitglied des P.E.N. Zentrum der Bundesrepublik

 

 

Buchveröffentlichungen

 

 

Die Hausarbeit in der Digestenexegese, 1966, 3. Aufl. 1989

Rhetorische Statuslehre und Gesetzesauslegung der römischen Juristen, 1967

Der Mythos vom Matriarchat, 1980

Aufklärungen über Recht, 1981

Juristische Weltkunde, 1984, 8. Aufl. 2000

Frühformen des Rechts in vorstaatlichen Gesellschaften, 1985

Recht und Gewalt, 1989

Fast alles was Recht ist, 1992, 8. Aufl. 2007

Der Honecker Prozeß, 1994

Die Hüter der Verfassung, 1996

Geschichte des Rechts, 1997, 3. Aufl. 2006

Risiko Rechtsanwalt, 2001

Die verspielte Revolution. 1968 und die Folgen, 2002

Recht, Unrecht und Gerechtigkeit. Von der Weimarer Republik bis heute, 2003

Der Gang nach Karlsruhe. Das Bundesverfassungsgericht in der Geschichte der Bundesrepublik, 2004

Seit 2004 Arbeit an einer Europäischen Rechtsgeschichte, die im Frühjahr 2010 erscheinen wird