Erweiterung der EU? Kommission legt Balkan-Strategie vor.

News vom 11.02.2020

In einer Mitteilung der Kommission [COM(2020) 57 final] nimmt die Kommission eine Strategie für eine glaubwürdige Erweiterungsperspektive für die Staaten des westlichen Balkans an.

Aus der Strategie geht deutlich hervor, dass die Tür der EU für weitere Beitritte offensteht, wenn – und nur unter dieser Voraussetzung – die einzelnen Länder die Beitrittskriterien erfüllen. 

Die Strategie enthält einen Aktionsplan mit sechs konkreten Leitinitiativen, die auf spezifische Bereiche von gemeinsamem Interesse abzielen: Rechtsstaatlichkeit, Sicherheit und Migration, sozioökonomische Entwicklung, Anbindung an die Verkehrs- und Energienetze, digitale Agenda, Aussöhnung und gutnachbarlicher Beziehungen. Für diese Bereiche sind im Zeitraum 2018 bis 2020 konkrete Maßnahmen vorgesehen.

Die Mitteilung COM(2020) 57 final können sie hier abrufen.

Weitere Informationen, Factsheets und Pressemitteilungen finden Sie unter diesem Link.

Quelle: Europäische Kommission

2 / 50