Springe direkt zu Inhalt

Europarecht und internationale Bezüge des Grundgesetzes - Wintersemester 2016/17

News vom 02.09.2016

Europarecht und internationale Bezüge des Grundgesetzes (Kolloquium)

Wintersemester 2016/17


Blockveranstaltung am
Samstag, den 26. November 2016

9:00 – 18:00 Uhr

Raum 2213 (Boltzmannstr. 3)

Dr. Moritz Hartmann, LL.M. /Gerichtshof der Europäischen Union, Luxemburg

 

Themen

1. Das Bundesverfassungsgericht zwischen Grundgesetz, Europarecht und Völkerrecht
2. Europäische Finanz- und Staatsschuldenkrise
3. Vorratsdatenspeicherung
4. Drei-Prozent-Sperrklausel im Europawahlrecht
5. Kopftuchverbot
6. Auslandseinsätze der Bundeswehr
7. Europäischer Haftbefehl
8. Grundgesetz und Europäische Menschenrechtskonvention

Gegenstand dieses Kolloquiums ist die besonders examensrelevante Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts mit europa- und völkerrechtlichen Bezügen.

 Internationale Studierende sowie Nebenfach-Studierende sind herzlich willkommen.
Es können Prüfungsleistungen erbracht und Teilnahmebescheinigungen ausgestellt werden.

 Für die TeilnehmerInnen wird ein Reader erstellt.

 

Informationen und Rückfragen bitte an: moritz.hartmann@curia.europa.eu


 

66 / 67