DE | EN
Direktzugang

Direktzugang

Drucken (Miniaturbild) RSS (Miniaturbild)

Fördervereine / Alumni

Gebäude Boltzmannstr. 3
Gebäude Boltzmannstr. 3
Bildquelle: Grit Rother

Dem Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin ist es ein besonderes Anliegen, den Kontakt zu seinen ehemaligen Studierenden, Doktorandinnen und Doktoranden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu pflegen.

Aus diesen Kontakten haben sich bereits wertvolle Kooperationen zwischen Praxis und Wissenschaft ergeben. Diese Vernetzung spiegelt sich in der praxisbezogenen Lehre und in der anwendungsorientierten Forschung des Fachbereichs wider.

 

Für die Kontaktpflege stehen verschiedene Foren zur Verfügung:

  • Alumni, die aktiv an den Geschehnissen und an der Entwicklung des Fachbereichs Rechtswissenschaft teilhaben möchten, sind herzlich dazu eingeladen, der Ernst-Reuter-Gesellschaft beizutreten. Die Ernst-Reuter-Gesellschaft der Freunde, Förderer & Ehemaligen der Freien Universität Berlin e.V. ist der zentrale Förderverein und der Dachverband für viele Alumni-Aktivitäten der Freien Universität Berlin. Ehemalige Jura-Studierende, die der Ernst-Reuter-Gesellschaft beitreten, werden Mitglieder des Kapitels Rechtswissenschaft. Der größte Teil der Mitgliedsbeiträge wird für den Erhalt des umfassenden und stets aktualisierten Literaturbestandes unserer Fachbereichsbibliothek verwendet, der den Ehemaligen unseres Fachbereichs vielleicht auch in Zukunft von Nutzen sein wird. Darüber hinaus erhalten Mitglieder der Ernst-Reuter-Gesellschaft das Wissenschaftsmagazin fundiert, das Alumni Magazin wir, den Alumni Newsletter des Fachbereichs und Ermäßigungen auf verschiedene öffentliche Angebote der Freien Universität Berlin.
  • Weiterhin können die Alumni des Fachbereichs - aber auch aktive Fachbereichsmitglieder - in verschiedene Fördervereine eintreten und damit zur Beschaffung von Spezialliteratur beitragen sowie die Ausrichtung von Konferenzen und Tagungen unterstützen.
  • Ehemalige des Fachbereichs können sich über den Alumni Rundbrief über Neuigkeiten, Veranstaltungen, Stellenangebote, Weiterbildungsmöglichkeiten oder Förderprogramme informieren. Interessenten wenden sich bitte an Grit Rother (g.rother@fu-berlin.de), um sich in die Mailingliste eintragen zu lassen. Das Abonnement ist kostenfrei und kann jederzeit rückgängig gemacht werden.