Springe direkt zu Inhalt

Neues Lehrangebot: Aktuelle Rechtsprechung im öffentlichen Recht

News vom 06.01.2022

Erstmalig in diesem Wintersemester wird es einen Kurs Aktuelle Rechtsprechung im öffentlichen Recht geben. Der Kurs ist für examensnahe Studierende bestimmt und soll aktuelle Rechtsprechung von BVerfG, BVerwG und OVG Berlin/Brandenburg vorstellen.

Das Format der Lehrveranstaltung orientiert sich an dem Kurs Aktuelle Rechtsprechung im bürgerlichen Recht, der mittwochs von 18 - 20 Uhr stattfindet. Der Kurs Aktuelle Rechtsprechung im öffentlichen Recht soll donnerstags von 18 - 20 Uhr in Hörsaal II in dem Gebäude Van´t-Hoff-Str. 8 stattfinden, im Anschluss an die Examensklausurenkursbesprechung.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

27.1.2022, Prof. Dr. Heintzen, Urteil des BVerwG vom 9.11.2021, Az. 4 C 1.20, Vorkaufsrecht Berliner Bezirke zum Milieuschutz

3.2.2022, Prof. Dr. Aust, Beschluss des BVerfG vom 16.12.2021, Az. 1 BvR 1541/20, Triage

10.2.2022, Prof. Dr. Siegel, Urteil des BVerwG vom 30.10.2019, Az. 6 C 18.18, Bushido, Beurteilungsspielraum.

Soweit die Corona-Lage sich nicht grundsätzlich ändert, wird die Veranstaltung hybrid angeboten.

Prof. Dr. Aust, Prof. Dr. Heintzen, Prof. Dr. Siegel

4 / 10