Springe direkt zu Inhalt

Aktuelle Rechtsprechung im Öffentlichen Recht (SoSe 2022)

News vom 04.04.2022

Liebe Studierende,

auch in diesem Sommersemester bietet das UniRep ergänzend zum Jahreskurs sechs Veranstaltungen zu aktuellen höchstrichterlichen Entscheidungen im Öffentlichen Recht an:

     1.         Do, 2.6.2022, 18-20 Uhr: Helmut Aust: Ramstein, BVerwG, Urt. v. 25.11.2020 – 6 C 7/19, NJW 2021, 1610 

     2.         Do, 9.6.2022, 18-20 Uhr: Christian Calliess: Klimaschutz, BVerfG, Beschl. v. 18.1.2022, Az: 1 BvR 1565/21 u.a.

     3.         Do, 16.6.2022, 18-20 Uhr: Helge Sodan: Gebührenpflicht eines Veranstalters bei einem Hochrisiko-Spiel in der Bundesliga bei besonderem polizeilichem Aufwand, BVerwG, Urt. v. 29.3.2019 – BVerwG 4.18, BVerwGE 165, 138

     4.         Do, 23.6.2022, 18-20 Uhr: Andreas Buser: Bundesnotbremse I, BVerfG, Beschl. v. 19.11.2021 – 1 BvR 781/21, NVwZ-Beilage Nr. 1 2022, 7 oder NJW 2022, 139

     5.         Do, 30.6.2022, 18-20 Uhr: Thorsten Siegel: Das Rechtsschutzdürfnis beim vorläufigen und vorbeugenden Rechtsschutz nach der VwGO, BVerwG, Beschl. v. 22.11.2021 – 6 VR 4/21, NVwZ-RR 2022, 164

     6.         Do, 7.7.2022, 18-20 Uhr: Markus Heintzen: Fall Künast: Beleidigende Äußerungen über bekannte Politiker in sozialen Netzwerken von Meinungsäußerungsfreiheit nicht gedeckt, BVerfG, Kammerbeschl. v. 19.12.2021 – 1 BvR 1073/20, NJW 2022, 680

 

Über das Veranstaltungsformat muss nach aktueller Corona-Lage entschieden werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr UniRep-Team

5 / 11