Springe direkt zu Inhalt

Bachelor of Laws (LL.B.)

Der Bachelor of Laws (LL.B.) ist in den Studiengang Rechtswissenschaft mit dem Abschlussziel der ersten juristischen Prüfung integriert und kann auf Antrag nach der erfolgreichen Absolvierung aller Pflichtmodule des 1. – 6. Fachsemesters unter Inklusion der Schwerpunktbereichsprüfung gemäß § 13 der SPO 2015 verliehen werden.

Voraussetzungen

Die Grundvoraussetzung um die Verleihung eines LL.B. Grad nach § 17a SPO beantragen zu können, ist die Studienaufnahme ab dem Wintersemester 2015/16 oder der Wechsel in die Studien- und Prüfungsordnung 2015 und:

  • Erfolgreich abgeschlossene Module der ersten sechs Fachsemester gemäß § 7(2), § 7(3) und § 7(4) SPO 2015
  • Erfolgreich abgeschlossene Module der Berufsvorbereitung und abgelegtes Pflichtpraktika gemäß § 8 SPO 2015
  • Bestandene Schwerpunktbereichsprüfung einschließlich der Studienabschlussarbeit gemäß § 13 SPO 2015 am Fachbereich Rechtswissenschaft der FU Berlin

Antragberechtigte müssen also Prüfungsleistungen – zumindest die Schwerpunktbereichsprüfung - nach der Studien- und Prüfungsordnung des Fachbereichs Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin für den modularisierten Studiengang Rechtswissenschaft mit dem Abschlussziel der ersten juristischen Prüfung vom 25.3.2015 (SPO 2015) abgelegt haben.

Beantragung

Antragsformulare sind vor dem Prüfungsbüro erhältlich. Den Anträgen sind Kopien folgender Dokumente beizulegen. Wegen der aktuellen Situation (Covid-19) und des darausfolgenden minimalen Präsenzbetriebs an der FU Berlin können Sie den Antrag (Hier erhältlich) zusammen mit den Scans der folgenden Dokumente auch via Email an  llb (at) rewiss.fu-berlin.de einreichen.

  • Zwischenprüfungszeugnis,
  • Schwerpunktbereichszeugnis gemäß § 13 SPO 2015,
  • wenn vorhanden: Übungsscheine aus der StO/PO 2007,
  • Praktikabescheinigungen oder alternativ wenn bereits zur staatlichen Pflichtfachprüfung angemeldet: Ladung des GJPAs zur Prüfung oder Zeugnis der ersten juristischen Prüfung.

Bearbeitung und Ausgabe

  • Die Studienabschlussdokumente gemäß § 17 Absatz 5 der SPO 2015 umfassen Zeugnis, Urkunde, Diploma Supplement, Transkript
  • Studierende werden via Email benachrichtigt, wenn die Dokumente ausgefertigt sind. Die Ausfertigung erfolgt nach Eingang der Anträge.
  • Wegen der aktuellen Situation (Covid-19) und des darausfolgenden minimalen Präsenzbetriebs an der FU Berlin können zunächst bis zum 27. April 2020 weder LL.B. Anträge bearbeitet werden, noch LL.B Abschlussdokumente ausgestellt werden.

Bei Fragen zum LL.B. wenden Sie sich bitte unter folgenden Emailadresse gerne an Herrn Simon Roßmann, Referent für Studium und Lehre: llb (at) rewiss.fu-berlin.de
Hier finden Sie die Zweite Änderungsordnung der Studien- und Prüfungsordnung 2015, die neben den oben genannten Regulierungen auch eine Notenkonvertierungstabelle sowie ein Muster des LL.B. Zeugnisses enthält.