Springe direkt zu Inhalt

Was geschieht nach der Bewerbung?

Nach Eingang der Bewerbung wird diese zentral in der Einrichtung Bewerbung und Zulassung datentechnisch erfasst und an das Studien- und Prüfungsbüro des Fachbereichs Rechtswissenschaft weitergeleitet. Dort werden die Unterlagen auf Vollständigkeit überprüft; ggf. müssen fehlende Unterlagen noch nachgereicht werden. Die Auswahlbeauftragten entscheiden, ob ein Auswahlgespräch erforderlich ist, zu dem Sie ggf. eingeladen werden. Wenn für den Masterstudiengang ausgewählt worden sind, teilt Ihnen das Studien- und Prüfungsbüro dies vorab via E-Mail mit und informiert Sie über das weitere Prozedere. Die Zulassungs- und Ablehnungsbescheide ergehen im Anschluss per Post.