Springe direkt zu Inhalt

Bewerbung um eine finanzielle Förderung für einen Gastbesuch zu Weiterbildungszwecken an einer Partneruniversität außerhalb Europas

30.11.2022

Das Erasmus+ weltweit-Programm bietet Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Freien Universität Berlin die Möglichkeit, einen Erasmus-geförderten Aufenthalt zu Weiterbildungszwecken an einer Partneruniversität der Freien Universität Berlin außerhalb Europas zu verbringen.

Zielgruppe: nicht-wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sekretariate, des IT-Services, der Verwaltung, der Bibliothek und des Studien- und Prüfungsbüros

Dauer des Aufenthalts: eine Woche

Bewerbungsfrist: 30. November 2022

Wie lässt sich solch ein Aufenthalt am besten organiseren?

→ Bitte informieren Sie sich hierzu auf der Webseite "Weiterbildung im Ausland" des Internationalen Büros des Fachbereichs Rechtswissenschaft.

An welchen Partnerhochschulen stehen Plätze zur Verfügung, welche Unterlagen müssen eingereicht werden und wie erfolgt die Finanzierung?

→ Diese Fragen werden auf der Webseite der Abteilung Internationales der Freien Universität Berlin beantwortet.