Springe direkt zu Inhalt

Förderung für Lehraufenthalte an FU-Partneruniversitäten weltweit

15.03.2021

Auch wenn uns das neue Jahr bislang eher grau und trist begrüßt hat, ist es in diesen Zeiten umso wichtiger, positiv und mit motivierenden Plänen in die nächsten Monate zu blicken. Daher möchten wir Sie heute dazu einladen, sich in ferne Länder zu träumen und sich vorzustellen, einen Lehraufenthalt in Nord- oder Südamerika, Nordafrika, dem Nahen Osten oder Asien durchzuführen. 43 Hochschulen in 19 Ländern laden Sie dazu ein, diesen Traum in die Tat umzusetzen.

Bewerben Sie sich bis zum 15. März 2021 auf einen von 56 Plätzen im Rahmen des Erasmus+ weltweit Programms für Lehrende und bilden Sie so die Grundlage für neue Netzwerke, Kooperationen und transnationale Zusammenarbeit in Lehre und Forschung.

Da der Aufenthalt i.d.R. bis Juli 2022 bzw. Juli 2023 stattfinden kann, besteht genügend Spielraum, in Absprache mit dem Partner einen geeigneten Zeitraum für Ihren Aufenthalt zu finden, sobald (Dienst-)Reisen wieder möglich sind.

Um einen Lehraufenthalt bewerben können sich alle FU Angestellten, die einer Lehrtätigkeit nachgehen, inkl. emeritierten und pensionierten Professor*innen sowie Lehrbeauftragten. Auch Doktorand*innen mit Anstellungsverhältnis können einen Erasmus+ Lehraufenthalt wahrnehmen.

Gastdozierende sollen durch ihren Aufenthalt die europäische Dimension der Gasthochschule stärken, deren Lehrangebot ergänzen und ihr Fachwissen Studierenden vermitteln, die nicht im Ausland studieren wollen oder können. Idealerweise sollte dabei die Entwicklung von gemeinsamen Studienprogrammen beider Partnerhochschulen ebenso wie der Austausch von Lehrinhalten und -methoden eine Rolle spielen. Während des Aufenthalts sind acht Lehrstunden pro Aufenthaltswoche zu leisten.

Für die Dauer des Aufenthalts erhält man eine Förderung von 180 €/pro Tag zuzüglich einer Fahrtkostenpauschale, die sich nach der Entfernung des Gastlandes berechnet.

Alle Informationen zu den Angeboten, den Partnerhochschulen und den erforderlichen Bewerbungsunterlagen finden Sie auf folgender Homepage: https://www.fu-berlin.de/international/faculty-staff/mobility-researchers-out/erasmus-world/index.html.

Kontakt: Stefanie Ritter

Freie Universität Berlin
Kaiserswerther Straße 16-18
14195 Berlin | Germany
T.: +49 (030) 838 72188
@ stefanie.ritter@fu-berlin.de