Gilt die 4-Wochen-Frist, innerhalb derer man das Learning Agreement ändern kann, nur für das erste oder auch für das zweite Austauschsemester?

Die formalen Regelungen sehen eigentlich vor, dass die Kurswahl nur einmal, und zwar mit einer Frist von vier Wochen nach Beginn der Vorlesungszeit an der Gastuniversität, im ersten Austauschsemester geändert werden soll.

Sollten sich in Ihrem Fall jedoch zu Beginn des zweiten Austauschsemesters weitere Änderungen ergeben, können Sie gern ein weiteres Änderungsformular (Abschnitt "During the Mobility") einreichen, auf dem Sie alle Änderungen im Vergleich zum Abschnitt "Before the Mobility" zusammenfassen.