Kann ich meine Vermittlungschancen durch den TOEFL oder IELTS verbessern?

Wenn sich unter Ihren Wunschuniversitäten Partneruniversitäten befinden, die den TOEFL oder IELTS zwingend vorschreiben, dann haben Sie - unter der Bedingung, dass Sie die akademischen und persönlichen Voraussetzungen für diese Universitäten erfüllen - mit dem TOEFL oder IELTS gute Chancen auf einen Studienplatz an diesen Universitäten, da viele Studierende sich gar nicht erst für diese Universitäten bewerben. Sollten Ihre Wunschuniversitäten den TOEFL oder IELTS nicht verlangen, steigern sich Ihre Vermittlungschancen hingegen kaum.