Springe direkt zu Inhalt

Ich würde gern während eines Auslandsjahres an zwei Partneruniversitäten studieren. Ist das möglich?

Ja, dies ist möglich. Bitte überlegen Sie sich diesen Schritt jedoch sehr gut. Innerhalb eines Jahres dreimal den Aufenthaltsort zu wechseln und sich immer wieder neuen Anforderungen anzupassen, ist organisatorisch aufwändig und auch eine mentale Herausforderung. Darüber hinaus nehmen Sie sich die Chance, tiefer in die Kultur eines Gastlandes und in eine Sprache einzutauchen und längerfristige neue Freundschaften zu schließen.

Wenn Sie sich trotz allem für zwei Partneruniversitäten bewerben wollen, schauen Sie sich bitte die Termine für die Einführungsveranstaltungen, Vorlesungszeiten und Prüfungszeiten beider Universitäten genau an. Als Partneruniversitäten für das Wintersemester eignen sich insbesondere die skandinavischen, britischen, US-amerikanischen, australischen, chilenischen Universitäten und unsere Themis-Partneruniversität in Singapur, an denen das Wintersemester recht früh endet. Darüber hinaus raten wir davon ab, Universitäten, für deren Länder Sie ein Visum benötigen, für das Sommersemester zu wählen, da es mit zusätzlichem Aufwand verbunden sein könnte, in einem Drittland ein Visum für dieses Land zu beantragen.