Vorträge im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften

- 11.06.2005: "Vom grenzüberschreitenden Handel zum Europäischen Binnenmarkt – das römische Recht als Kern eines europäischen Privatrechts".

- 13.05.2006: "Bevor Gutenberg seine Bibel druckte. An den Quellen des römischen Rechts – Zur Modernität antiker Juristen".

- 09.06.2007: "Geschichte des Vertragsschlusses – Einblick in die Rechtsgeschichte".

- 14.06.2008: "Von Schätzen, dem römischen Kaiser Hadrian und einem Baggerführer in Lübeck".

- 05.06.2010: "Sport und Spiel im römischen Recht".

 

Die Vorträge aus den Jahren 2005-2008 wurden von Frau Prof. Möller jeweils in Zusammenarbeit mit wiss. Mit. Horst Eitner gehalten, der diesjährige zusammen mit wiss. Mit. Dietmar Schubert, LL.M.