Treffen der Lehrbeauftragten und Korporativen mit den Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern des Fachbereichs

am 13. Februar 2012 im Clubhaus der FU Berlin, Goethestr. 49, 14163 Berlin

In diesem Jahr fand das – nun schon etablierte – Treffen wieder im „ehrwürdigen“ Clubhaus der FU Berlin statt, das mit seiner holzgetäfelten Ausstattung einen gediegenen Rahmen für das Lehrbeauftragtentreffen abgab. Die Vielzahl der Gäste ließ erahnen, wie wertvoll das gesellige Beisammensein zum Informationsaustausch und als „Kennenlernbörse“ empfunden wird.

Zu Beginn der Veranstaltung richtete Herr Dekan Professor Martin Schwab in einer kurzen, aber launigen Rede sein Wort an die zahlreich erschienenen Gäste. Sein herzlicher Dank für die Unterstützung in Lehre und Prüfungsangelegenheiten vor allem an die Lehrbeauftragten und Korporativen wurde wohlwollend zur Kenntnis genommen.

Das abwechslungsreiche Büffet fand anschließend den vollen Zuspruch der Gäste, und das Stimmengewirr ließ einen regen Gedankenaustausch in netter Atmosphäre vermuten; wurden doch nicht nur unter Kolleginnen und Kollegen, sondern auch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung und des Studien- und Prüfungsbüros einige nützliche Informationen ausgetauscht

Auch bei diesem Treffen ließen viele Teilnehmer bei der Verabschiedung freundlich durchblicken, auch im nächsten Jahr gerne wieder der Einladung zum Treffen folgen zu wollen. Darüber freuten sich der Dekan und das Organisationsteam und werteten dies als Zeichen, dass es sich inzwischen um ein „Event“ des Fachbereichs Rechtswissenschaft handelt, das sich steter Beliebtheit erfreut.

 

i.A. Sabine Molkenthin
Sachbearbeiterin im Prüfungsbüro