Preisverleihungen auf der Absolventenfeier an die besten Absolventen der ersten juristischen Prüfung und für das beste Promotionsverfahren im Sommersemester 2012

Auf der Absolventenfeier am 26. Oktober 2012 konnte der Fachbereich Rechtswissenschaft eine langjährige Tradition fortsetzen und die besten Absolventen der ersten juristischen Prüfung (Kampagne 2012/I) und den besten Doktoranden aus dem Sommersemester 2012 ehren.

Der Preis für die beste Absolventin wurde der ehemaligen Tutorin Anja Fischer verliehen, die das beste Gesamtergebnis aller weiblichen Absolventen erzielte. Der Absolventinnenpreis wird von der Kommission zur Vergabe von Frauenfördermitteln vergeben.

Als bester Absolvent der ersten juristischen Prüfung in der Kampagne 2012/I ging Herr Arnulf Sonnenburg hervor. Ihm wurde der Absolventenpreis von der Rechtsanwaltskanzlei ROLEMA verliehen.

Die Auszeichnung für das beste Promotionsverfahren im Sommersemester 2012 erhielt Herr Dr. Nicolai Kanieß, dessen mit summa cum laude bewertete Dissertation zum Thema „Der Streitgegenstandsbegriff in der Verwaltungsgerichtsordnung“ unter der Betreuung von Herrn Professor Dr. Walter Krebs entstand. Herrn Kanieß wurde mit dem Doktorandenpreis der Rechtsanwaltskanzlei Zirngibl Langwieser geehrt.

Der Fachbereich Rechtswissenschaft freut sich mit den Preisträgern über ihre herausragenden Erfolge und wünscht seinen Absolventen und Absolventinnen sowie seinen Promovierten alles Gute für die künftigen Ausbildungsabschnitte!

 

Grit Rother – Internationales Büro -