Springe direkt zu Inhalt

Jurist (m/w/d) [Zentrum für Internationale Friedenseinsätze]

Das Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) gGmbH wurde 2002 in engem Zusammenwirken von Bundesregierung und Bundestag gegründet. Alleiniger Gesellschafter ist die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Auswärtige Amt. Die Aufgabe des ZIF ist es, einen deutschen Beitrag zur Stärkung internationaler Kapazitäten zu Krisenprävention, Konfliktlösung und Friedenskonsolidierung zu leisten.

Das Team International Capacity Development (ICD) leistet u.a. konzeptionelle und operative Beiträge im Einsatzfeld Friedensmediation und Mediation Support für den Auf- und Ausbau von Mediationskapazitäten sowohl von Mitgliedstaaten der Europäischen Union als auch anderer internationaler Organisationen. Der Schwerpunkt dieser Tätigkeit liegt auf Wissenstransfer, Beratung und Peer-Austausch sowie Weiterbildungsmaßnahmen.
Die Stelle ist im Projekt „Auf- und Ausbau von Mediationskapazitäten“, das vom Auswärtigen Amt finanziert wird, angesiedelt.

Sie gehen mit Energie und innovativer Denkweise daran, rechtliche Fragen zu klären? Sie verfügen über Fachwissen und einschlägige Arbeitserfahrungen im Steuerrecht?

Sie kennen sich mit Mittelverwaltung im öffentlichen Sektor aus und können entsprechende Anfragen und Gutachten erarbeiten?

Sie bringen das Interesse mit, dienstleistungsorientiert und partnerschaftlich mit dem Auswärtigen Amt, deutschen Behörden und einem engagierten Team einen Beitrag für zivile internationale Vermittlungsprozesse zu leisten?

Dann bewerben Sie sich bei uns als Jurist (m/w/d) im Team International Capacity Development!

Details zur Bewerbung finden Sie auf dieser Webseite.