Springe direkt zu Inhalt

Tenure-Track-Stelle für Zivilgerichtliches Verfahrensrecht [Universität Innsbruck]

Am Institut für Zivilgerichtliches Verfahren der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck ist eine
Tenure-Track-Stelle für Zivilgerichtliches Verfahrensrecht
ab sofort zu besetzen.


Aufgaben
Der/die InhaberIn dieser Tenure-Track-Stelle soll selbständig im Fach „Zivilgerichtliches Verfahrensrecht“ Forschung und Lehre betreiben.
Der Forschungsschwerpunkt des Stelleninhabers/der Stelleninhaberin soll im österreichischen und idealerweise zusätzlich im europäischen und/oder internationalen Zivilgerichtlichen Verfahrensrecht liegen. Eine Zusammenarbeit mit angrenzenden Fachbereichen, insbesondere Zivil- und Unternehmensrecht, und eine Mitwirkung in fakultären Forschungsschwerpunkten wird erwartet.
Die Lehre umfasst die (Mit-)Betreuung sämtlicher facheinschlägiger Lehrveranstaltungen in den Studienrichtungen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät sowie die Betreuung von Studierenden inklusive (Mit-)Betreuung von Abschlussarbeiten.
Die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung gilt als selbstverständlich.

Stellenausschreibung