Springe direkt zu Inhalt

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Recht der Digitalgüter, Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht [TU München]

An der Professur für Recht der Digitalgüter, Wirtschafts- und Wettbewerbsrecht an der TUM School of Management von Prof. Dr. iur., Dr. rer. pol. Mackenrodt, LL.M. (NYU) ist eine Stelle als

wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

mit einem Stellenanteil von etwa 60% (E 13 TV-L) zum 01.10.2022 zu besetzen. Es besteht die Möglichkeit zur juristischen Promotion.

Die Forschungsfelder der Professur sind international und interdisziplinär ausgerichtet und betreffen:

  • Kartell- und Wettbewerbsrecht
  • Recht der Digitalwirtschaft
  • Plattformmärkte und datengetriebene Wirtschaft
  • Innovations- und Wettbewerbsstrategien von Unternehmen
  • Rechtsökonomie
  • Grundlagen des Privatrechts

Interesse am Forschungsbereich wird vorausgesetzt, Vorkenntnisse insbesondere im Wettbewerbsrecht sind vorteilhaft.

Die Aufgaben umfassen die Mitarbeit an Forschungsprojekten, Organisation und inhaltliche Unterstützung bei der Lehre sowie das Abhalten eigener Lehrveranstaltungen.

Die Stelle bietet die Möglichkeit eigenverantwortlich in einer internationalen und offenen Umgebung am TUM-Stammgelände in der Münchner Innenstadt an der Schnittstelle Recht zu Technologie und Wirtschaft wissenschaftlich zu arbeiten. Die TUM gehört dank ihrer Spitzenleistungen in Forschung und Lehre zu den deutschen Exzellenz-Universitäten. Die TUM School of Management hat eine Triple Crown Akkreditierung (EQUIS, AMBA und AACSB) erhalten. Sowohl die TUM als auch die TUM School of Management erzielen regelmäßig herausragende Platzierungen in nationalen und internationalen Rankings.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (inkl. tabellarischer Lebenslauf, Abitur- und Examenszeugnis) bis zum 15.08.2022 ausschließlich elektronisch an office.competition@mgt.tum.de.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Technische Universität München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Arcisstr. 21, 80333 München | 089 289 29235 | office.competition@mgt.tum.de | www.ie.mgt.tum.de/competition/