Springe direkt zu Inhalt

Wiss. Mitarbeiter/-in (Praedoc) (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung befristet bis zu 5 Jahre [Wiss. Einrichtung für Zivilrecht]

Fachbereich Rechtswissenschaft - Wiss. Einrichtung für Zivilrecht

Wiss. Mitarbeiter/-in (Praedoc) (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung befristet bis zu 5 Jahre Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: 18/21/09600002

Bewerbungsende: 27.05.2021

Aufgabengebiet:
Mitarbeit in der Forschung sowie in der Lehre des Studiengangs "Master of Business, Competition and Regulatory Law" (MBL-FU). Die Tätigkeit dient der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung. Die Möglichkeit der Promotion ist gegeben. Die Aufgaben in der Lehre umfassen: Studierendenberatung und Dozent/-innenbetreuung; Konzeption, Betreuung und Korrektur von Modulprüfungen; Korrektur von Masterarbeiten; Mitwirkung an der Lehrplanung; Konzeption und Durchführung von Tutorien zu Themen des Studiengangs.

Es besteht die Möglichkeit zur Promotion.

Einstellungsvoraussetzungen:
Erste juristische Prüfung

Erwünscht:
Vertiefte Kenntnisse im Wettbewerbs- und Regulierungsrecht; sehr gute Englischkenntnisse; gute Deutschkenntnisse; Organisationstalent; Bereitschaft zur Teamarbeit; sehr gute IT-Kenntnisse (insb. MB-Office, CMS, Internet) sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in Blackboard und Campus Management; Bereitschaft, auch samstags Lehrveranstaltungen zu betreuen; interkulturelle Kompetenz; bei inländischem Abschluss 1. Staatsexamen mit mindestens "vollbefriedigend"

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Prof. Dr. Katharina de la Durantaye: maxi.haase@fu-berlin.de

Aus gegebenem Anlass und für die Zeit des Präsenznotbetriebes der Freien Universität Berlin bitten wir Sie, sich elektronisch per E-Mail zu bewerben. Die Bearbeitung einer postalischen Bewerbung kann nicht sichergestellt werden.

Freie Universität Berlin

Fachbereich Rechtswissenschaft

Wiss. Einrichtung für Zivilrecht

Frau Prof. Dr. Katharina de la Durantaye

Van't-Hoff-Str. 8

14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Stellenauschreibung vom: 02.05.2021