Springe direkt zu Inhalt

mehrere Positionen Fremdsprachensekretär/-in (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung bzw. 1/2-Teilzeitbeschäftigung (2x mit je 50% Arbeitszeit oder 1x mit 100% Arbeitszeit) unbefristet

Fachbereich Rechtswissenschaft - Wiss. Einrichtung für Strafrecht

mehrere Positionen Fremdsprachensekretär/-in (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung bzw. 1/2-Teilzeitbeschäftigung (2x mit je 50% Arbeitszeit oder 1x mit 100% Arbeitszeit) unbefristet Entgeltgruppe 7 TV-L FU Kennung: 26/21/09033100

Bewerbungsende: 24.05.2021

Der Fachbereich Rechtswissenschaft der Freien Universität Berlin ist ein bei Studierenden beliebter und internationaler Studien- und Forschungsstandort in Deutschland. In den drei Wissenschaftlichen Einrichtungen des Fachbereichs, Zivilrecht, Strafrecht und Öffentliches Recht, sind alle grundlegenden Fachgebiete der juristischen Ausbildung sowie die Forschungsprofile der Arbeitsbereiche gebündelt.
Als Fremdsprachensekretär/-in unterstützen Sie Ihre Professorin/Ihren Professor bei allen organisatorischen Aufgaben. Die reibungslosen Abläufe des Sekretariats managen Sie mit Engagement und Weitblick und sind erste/r Ansprechpartner/-in für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Arbeitsbereich, für Studierende und Gäste.
Wir bieten Ihnen eine gute Arbeitsatmosphäre in einem interessanten und mitunter internationalen Arbeitsumfeld, die Möglichkeit zur Weiterbildung und die Teilnahme an gesundheitserhaltenden und -fördernden Maßnahmen.

Aufgabengebiet:
Ihre Aufgaben:
Leitung und Organisation des Sekretariats
• Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache, Anfertigung einfacher Übersetzungen aus diesen oder in diese Sprachen
• Beratung von Publikum, Mitarbeiter/-innen, Studierenden, allg. Auskunftserteilung (persönlich, telefonisch oder per Mail)
• Terminkoordination
• Vorbereitung und Organisation von Dienstreisen
• Organisatorische Vorbereitung und Betreuung von Veranstaltungen (Tagungen, Workshops ggf. auch international)
• Betreuung des Webauftritts
• Unterstützende Tätigkeiten im Rahmen von Lehre und Prüfungen
• Selbständige Erledigung von Verwaltungs-, Organisations- und Sekretariatsaufgaben
• Bestellwesen und Budgetüberwachung/-kontrolle

Wir bieten Ihnen:
• eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer exzellenten Universität
• einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz auf einem grünen Campus im Süden Berlins
• eine langfristige Perspektive
• eine angemessene Vergütung
• Teil- oder Vollzeit – je nach Ihren persönlichen Bedürfnissen
• ein vielfältiges Weiterbildungsangebot, sowie ein Betriebliches Gesundheitsmanagement
• Attraktive Sozialleistungen wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen

Einstellungsvoraussetzungen:
Ihr Profil:
Wir setzen voraus
• Dem Aufgabengebiet entsprechende gründliche und vielseitige Fachkenntnisse
• gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Deutsch auf muttersprachlichem Niveau

Erwünscht:
Wir wünschen uns von Ihnen
• Erfahrung im Bereich Organisation, Bürokoordination und Verwaltung
• IT-Kompetenz, insbesondere sichere MS-Office Anwendungskenntnisse
• eine abgeschlossene Ausbildung als Fremdsprachensekretär/in, Europasekretär/in, Bürokauffrau/ Bürokaufmann bzw. vergleichbare Kenntnisse
und Erfahrungen
• gute Teamfähigkeit, Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten nach Einweisung
• Interkulturelle Kompetenz

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Gisela Rossa-Dubray: personal@rewiss.fu-berlin.de

Aus gegebenem Anlass und für die Zeit des Präsenznotbetriebes der Freien Universität Berlin bitten wir Sie, sich elektronisch per E-Mail zu bewerben. Die Bearbeitung einer postalischen Bewerbung kann nicht sichergestellt werden.

Freie Universität Berlin

Fachbereich Rechtswissenschaft

Wiss. Einrichtung für Öffentliches Recht

Frau Gisela Rossa-Dubray

Van't-Hoff-Str. 8

14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Stellenauschreibung vom: 02.05.2021