Springe direkt zu Inhalt

Notenbekanntgabe von folgenden Modulabschlussprüfungen liegen vor

News vom 22.09.2020

Wichtiger Hinweis bei Nichtbestehen:
Sie sind automatisch für die Wiederholung im Folgesemester angemeldet.

Gegenvorstellungsfrist
Die Gegenvorstellungsfrist von drei Monate nach Bekanntgabe des begründeten Prüfungsergebnisses gemäß § 22 Abs. 3 RSPO wird mit der Übersendung des Votums in Lauf gesetzt.

Folgende Prüfungsergebnisse liegen vor und sind im Noten und Punktekonto freigeschaltet.  

-Kurz-HA Europäische Rechtsgeschichte vom 20.07.2020 /
Univ.-Prof. Möller,
 Univ. Prof. Czeguhn
 
Votum verschickt am 02.09.20

-Kurz-HA Einführung in das Bürgerliche Recht vom 23.07.2020 / Univ. Prof. Dr. Engert
 Vozum verschickt am 01.09.20

-Kurz-HA Besonderer Teil des Schuldrechts vom 06.08.2020 /Univ. Prof. Dr. Felix Hartmann
 Votum verschickt am 07.09.20

-Kurz-HA Einführung in das Öffentliche Recht vom 22.07.2020 /Univ.-Prof. Dr. Heintzen
 Votum verschickt am 08.09.20

-Kurz-HA Vermögensdelikte und weitere ausgewählte Delikte vom 31.07.2020 /
 Univ.-Prof. Dr. Momsen
-Votum verschickt am 11.09.2020 

-Kurz-HA Nebengebiete des Bürgerlichen Rechts vom 30.07.2020 / 
 Univ.-Prof. Hartmann, Prof. Kreutz, Dr. Amort
-Votum folgt

-Kurz-HA Allgemeines Schuldrecht vom 24.07.2020 / Univ.-Prof. Dr. Czeguhn
-Votum folgt 

-Kurz-HA Strafverfahrensrecht vom 04.08.2020 / Univ.-Prof. Dr. Momsen
-Votum folgt

-Kurz-HA Materien des Besonderen Verwaltungsrecht vom 03.08.2020/
 
Univ.-Prof. Dr. Heintzen, Univ.-Prof. Dr. Siegel
-Votum folgt


 

Ihr Prüfungsbüro.


 











1 / 24