Notenbekanntgabe von folgenden Hausarbeiten liegen vor

News vom 09.12.2019

Folgende Prüfungsergebnisse liegen vor und sind im Noten und Punktekonto freigeschaltet. 
Um die eingetragene Punktzahl im Campus Management zu überprüfen ist es empfehlenswert die bestandenen Prüfungsleistungen zeitnah abzuholen.

Wichtiger Hinweis bei Nichtbestehen:  Die nicht bestandenen Prüfungsleistungen können immer Mittwochnachmittag (13.30-14.30 Uhr) eingesehen werden. Um die Klausuren/ Hausarbeiten rauszusuchen und damit unnötige Wartezeiten zur Einsicht zu vermeiden, ist es von Vorteil sich vorher in die ausliegende GELBE Liste im (im Regalbrett vor dem Prüfungsbüro) einzutragen und auch zur Klausureinsicht / Hausarbeit zu erscheinen.  

 Wichtiger Hinweis bei Nichtbestehen:
Sie sind automatisch für die Wiederholung im Folgesemester (WiSe 2019/20) angemeldet.

 Gegenvorstellungsfrist: Gemäß § 22 Abs. 3 RSPO innerhalb von drei Monaten ab Notenbekanntgabe in Campus Management.

-Hausarbeit im Modul Allg. Verwaltungs- und Prozessrecht , Univ.-Prof. Dr. Calliess
Notenbekanntgabe: 12.11.2019
-Hausarbeit im Modul Einführung in das Strafrecht II
Notenbekanntgabe: 21.11.2019
-Hausarbeit im Modul Sachenrecht
Notenbekanntgabe:09.12. 2019
Die bestandenen Hausarbeiten können wie folgt abgeholt werden:
Mo, d. 9.12.19 und Di, d. 10.12.2019 von 9-15, ansonsten Mo-Do 9.12 Uhr
Die Bespechung der Hausarbeit findet am Mittwoch, den 11. Dezember 2019, von 18-20 Uhr im HS I statt.   

 











3 / 26