Springe direkt zu Inhalt

Berliner Rechtszeitschrift (BRZ)

Die Berliner Rechtszeitschrift (BRZ) wurde 2019 am Fachbereich Rechtswissenschaft gegründet und ist eine studentisch geführte juristische Fachzeitschrift. Sie wird durch den gleichnamigen Verein, dem Berliner Rechtszeitschrift e.V., herausgegeben. Die studentische Redaktion wird sowohl von einer Schriftleitung wie auch einem wissenschafltichen Beirat unterstützt. Veröffentlicht werden insbesondere gute und sehr gute Seminar- und Studienabschlussarbeiten von Studierenden. Das Büro der BRZ ist in R112, studentischer Anbau in der Van’t-Hoff-Straße 8 zu finden.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://berlinerrechtszeitschrift.de

Aktuelle Informationen

Beiträge für die zweite Ausgabe der Berliner Rechtszeitschrift gesucht!

Für die kommende zweite Ausgabe der Berliner Rechtszeitschrift (BRZ) werden bis zum 07.05.20 (23:59 Uhr) Beiträge von Studierenden aus allen Gebieten der Rechtswissenschaft zur Publikation in der Zeitschrift gesucht. Alle weiteren Infos finden Sie hier.

 Am 21.02.20  erschien die erste Ausgabe der Berliner Rechtszeitschrift (BRZ). Sie enthält sechs Beiträge aus der gesamten Rechtswissenschaft von Studierenden des Fachbereichs, die auf Seminar- und Studienabschlussarbeiten basieren. Die BRZ 1/2020 ist sowohl im Print über die Bibliothek als auch zum kostenlosen Onlineabruf unter https://berlinerrechtszeitschrift.de/ausgabe-1-2020/ verfügbar. Bei Fragen zum Projekt oder Interesse an einem eigenen Printexemplar (solange der Vorrat reicht) schreiben Sie eine Nachricht an info@berlinerrechtszeitschrift.de.