Dr. RiAG Thorsten Graeber

Thorsten Gräber

Lehrbeauftragter

Adresse
Amtsgericht Potsdam Hegelallee 8

Dr. Graeber ist nach seinem Studium an der FU-Berlin und einer Anwaltstätigkeit seit
1992 Richter und seit 1995 Richter für Gesamtvollstreckungsverfahren und seit
Einführung der Insolvenzordnung 1999 Insolvenzrichter.

Er ist seit 1998 Vorsitzender des Berlin/Brandenburgischen Arbeitskreises für Insolvenzrecht e.V. (www.insolvenzverein.de) Gründungsmitglied des Bundesarbeitskreises Insolvenzgerichte e.V. und Gründer und Vorsitzender des Deutschen Privatinsolvenztags e.V., welche seit 2010 jährlich den Deutschen Privatinsolvenztag (www.privatinsolvenztag.de) ausrichtet, auf dem Themen des Privatinsolvenzverfahrens interdisziplinär zwischen Gläubigern, Schuldnerberatern, Insolvenzverwaltern, Justizangehörigen und der Vertretern der Wissenschaft erörtert und Problemlösungen im Konsens aller Beteiligten gefunden werden sollen.

Neben der Herausgeberschaft der Zeitschrift InsbürO kommentiert er Teile der Insolvenzordnung im Münchener Kommentar zur Insolvenzordnung seit 2001 und insbesondere die
Insolvenzrechtliche Vergütungsverordnung InsVV in dem von ihm und Frau Rechtsanwältin Graeber herausgegebenen Kommentar zu InsVV. Zusammen mit Herrn RiBGH Dr. Pape ist er Autor und Herausgeber des Handbuchs der Verwalterhaftung. An der Freien Universität zu Berlin lehrt er
Insolvenzrecht und arbeitet an der Fachhochschule Potsdam bei der Ausbildung von
Schuldnerberatern mit.