Springe direkt zu Inhalt

Lea Pilone

Pilone

Fachbereich Rechtswissenschaft

Professur für Strafrecht und Geschlechterforschung

Studentische Hilfskraft

Adresse
Boltzmannstr. 3
Raum 2209
14195 Berlin

(Auswahl)

Pilone, Polizei und Rassismus in Deutschland. Eine historische Genese, in: Roldán Mendívil, Eleonora / Sarbo, Bafta (Hg.): Die Diversität der Ausbeutung. Zur Kritik des herrschenden Antirassismus, Dietz Berlin 2022.

Schmitt/Pilone, Genderstereotype und Vergewaltigungsmythen in Sexualstrafverfahren. Fortbildungen als Gegenmittel, Working Paper No. 24 der HLCMR, Berlin 2020.

Pilone, StPO-Reform und erweiterte DNA-Analyse: Rassistische Diskriminierung durch die Hintertür, HLCMR Blog, 2019.

Pilone, Frieden für die Obrigkeit, analyse&kritik 670, 2020.

Darabi/Roldán Mendívil/Nassimi/Pilone, Polizei ohne Rassismus gibt es nicht, analyse&kritik 661, 2020.

Darabi/Pilone/Roldán Mendívil, Liberté, Egalité, Communismé, Missy Magazine, 2022.

Pilone, Rezension zu: Vegh Weis, Criminalization of Activism: Historical, Present and Future Perspectives, in: State Crime Journal 11 (2), 2022.