Springe direkt zu Inhalt

Katharina Heermann

Fachbereich Rechtswissenschaft

Professur für Strafrecht und Kriminologie

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Adresse
Boltzmannstr. 3
Raum 3305
14195 Berlin
Sekretariat
E-Mail
katharina.heermann[at]fu-berlin.de

Geboren 1993

2011

Abitur am Niedersächsischen Internatsgymnasium Bad Bederkesa

2011–2014

Zwei-Fächer Bachelor-Studiengang „Soziologie“ und „Geschlechterforschung“ an der Georg-August-Universität Göttingen

2014–2015

Ehrenamtliche Mitarbeit in der Entlassungsvorbereitung von Strafgefangenen der Justizvollzugsanstalt Rosdorf

2015–2017 

Studentische Hilfskraft am Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen

2015–2017

Master-Studiengang „Präventive Soziale Arbeit: Kriminologie und Kriminalprävention“ an der Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaft, Abschluss: Master of Arts

2017–2019 

Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für qualitative Sozialforschung der Ostfalia Hochschule für Angewandte Wissenschaft

seit 2018

Evaluation von Bildungsangeboten und Projekten Sozialer Arbeit im Schwerpunkt Demokratiebildung und Antidiskriminierung

2019–2022

Dozentin im Bachelor-Studiengang Sozialpädagogik, Management & Coaching an der Internationalen Berufsakademie Hamburg

2020

Ausbildung Mediation am Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation e.V. 

seit 2022

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Strafrecht und Kriminologie an der Freien Universität Berlin

  • Internationale Berufsakademie Hamburg (2019 – 2022):
    • Begleitung von Abschlussarbeiten
    • Vorlesung: Wissenschaft & Forschung 1 – 4
    • Seminar: Praxistransfer (Forschung in der Sozialen Arbeit)
    • Vorlesung: Soziale Ungleichheit
    • Vorlesung: Sozialisation
    • Vorlesung: Vielfalt & Differenz
    • Vorlesung/Seminar: Sozialwissenschaftliche Lebenslaufforschung und Biografiearbeit