Springe direkt zu Inhalt

SPB 5: Die bittere Wahrheit über Krim und JGG/StVollz

News vom 21.09.2021

Leider wird unser Schwerpunktbereich Strafrechtspflege und Kriminologie von Jahr zu Jahr voller. Wir haben den Eindruck, dass viele Studierende ihre Wahl auf einer unzureichenden Informationsgrundlage treffen und deshalb in den Lehrveranstaltungen abtauchen und mit den Prüfungen erhebliche Probleme haben. Eva Tanz und Kirstin Drenkhahn haben daher zwei Videos produziert, in denen sie darüber sprechen, welche Gefahren in den beiden USP Kriminologie und Jugendstrafrecht/Strafvollzugsrecht lauern, welche Probleme gemeistert werden müssen, um Spaß am Studium in diesen Fächern und eine Chance auf gute Noten zu haben und wann man besser einen anderen Schwerpunktbereich wählt.

3 / 5