Springe direkt zu Inhalt

Alice Bertram

bertram

Öffentliches Recht

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Adresse
Boltzmannstr.3
Raum 5504
14195 Berlin

Werdegang:

  • Studium der Rechtswissenschaft und Physik an der ETH Zürich, Martin-Luther-Universität in Halle/Saale, Humboldt-Universität zu Berlin und Columbia Law School in New York City. U. a. Teilnahme am Moot Court on WTO Law 2012/13; Schwerpunktstudium 'Staat und Verwaltung'; Teilnahme am Netzwerk-Ost-West-Austausch mit der Schewtschenko-Universität in Kiew. Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes.
  •  Praktika in Kanzleien in Düsseldorf und Moskau, am OVG Berlin-Brandenburg, EuGH (Kabinett Kokott) und im Bundestag.
  • Forschungsreferentin im Programmbereichs 'Transformation des Staates in Zeiten der Digitalisierung' am Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung in Speyer von 02/2019 - 03/2020.
  •  Wissenschaftliche Mitarbeit bei Prof. Dr. Johanna Wolff seit 06/2018.
  • Promotion zu ‚Zeit als Ressource im Recht‘ (Arbeitstitel).


Vorträge: 

  •  Lecture on „Basic Rights in the Basic Law“ for the Center of Excellence for Public Policy and Good Governance (CPG) Online-Academy on German Public Law and Politics in 2021.
  • Vortrag „Zeit-Haben! Die Ressource Zeit im Diskurs um Gleichberechtigung“ auf dem feministischen Juristinnen*tag (fjt) 2020 in Leipzig zu: (verschoben auf 2021).
  • Vortrag „Perspektiven auf Zeit im Recht“ im Rahmen des Jungen Forum Rechtsphilosophie (jfr) 2020 (digital).
  • Vortrag „Recht auf Ineffizienz“ im Rahmen der Assistententagung Öffentliches Recht (ATÖR) 2020 in Trier.

 

 Wissenschaftliches Engagement:

  • Gründung des intradisziplinären Forschungsnetzwerks Junges Digitales Recht (JDR) und Organisation der 2021 JDR-Tagung.
  • Organisation des feministischen Juristinnen*tags (fjt) 2019 in Freiburg i. B.

Methodenkurs Grund- und Menschenrechte im Sommersemester 2021.

Methodenkurs Allgemeines Verwaltungsrecht im Wintersemester 2019/2020.

Methodenkurs Allgemeines Verwaltungsrecht im Wintersemester 2018/2019.

Erwerb des Lehr-Zertifikats i.R.d. Programms ‚SUPPORT für die Lehre‘ an der FU Berlin 2019/20.

 

Wissenschaftliche Veröffentlichungen:

-   Perspektiven auf Zeit im Recht, ARSP Beiheft des Jungen Forums Rechtsphilosophie zu „Zeit und Recht“, (im Erscheinen).

 -    Recht auf Ineffizienz – Eine Untersuchung des Verhältnisses von Grundrechten zur Effizienz, in: Greve, Ruth/ Gwisada, Benjamin/Kemper, Thomas/Moir, Joshua/Müller, Sabrina/Schönberger, Arno/Stöcker, Sebastian/ Wagner, Julia/Wolff, Lydia (Hg.), Der digitalisierte Staat – Chancen und Herausforderungen für den modernen Staat, 60. Assistententagung Öffentliches Recht Trier 2020, Baden-Baden 2020, 87.

 -    Freiheit in Abhängigkeit, Rezension zu Susanne Baer/Ute Sacksofsky (Hg.) „Autonomie im Recht – geschlechtertheoretisch Vermessen“, STREIT 2018, 184.

 -    Die Grenzen des Rechts im Schutz vor sexueller Belästigung - eine Untersuchung von Rechtsetzung und Rechtsanwendung des § 184i StGB unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Betroffenheit der Geschlechter, in: Foblets, Marie-Claire/Höland, Armin/Hanschel, Dirk (Hg.), Grenzen des Rechts, Halle an der Saale 2018, 187.

 -    Beamtenrechtliche Kontinuität oder Wechsel bei einer politischen Wende, in: Kessler, Dimitri/Levin, Ilya (Hg.), Staats- und Rechtsschutz im demokratischen Strafrecht in Deutschland und der Ukraine, Hamburg 2015 – zusammen mit Solomiia Volynets.

 -     Zur Verfassungsmäßigkeit von Sperrklauseln im Europawahlrecht - auch in vergleichender Betrachtung mit Bundeswahlrecht, Ad Legendum 2015, 159.

Journalistische Beiträge mit rechtswissenschaftlichem Bezug:


    Noticing and Combating Sextortion: An Interview with Nancy Hendry, EuopeNow, March 10, 2020, https://www.europenowjournal.org/2020/03/09/noticing-and-combating-sextortion-an-interview-with-nancy-hendry/

 

    EuG-Urteil zur Ukraine: Scheitert die europäische Außenpolitik an den eigenen Ansprüchen?, VerfBlog, 29.10.2015, https://verfassungsblog.de/eug-urteil-zur-ukraine-scheitert-die-europaeische-aussenpolitik-an-den-eigenen-anspruechen

 

    Lustration durch Kahlschlag: Wie die Ukraine Justiz und Verwaltung säubert, VerfBlog, 12.11.2014, https://verfassungsblog.de/lustration-durch-kahlschlag-wie-die-ukraine-justiz-und-verwaltung-saeubert/

 

    Verfassungsreform in Italien: Der Trend geht zur kompetenzarmen Zweitkammer, VerfBlog, 06.07.2014, https://verfassungsblog.de/verfassungsreform-italien-der-trend-geht-zur-kompetenzarmen-zweitkammer

 

    Sonia Sotomayors geliebte Welt – und das, was wir von unseren Verfassungsrichter/innen erwarten können, VerfBlog, 06.06.2014, https://verfassungsblog.de/sonia-sotomayors-geliebte-welt-und-das-wir-von-unseren-verfassungsrichterinnen-erwarten-koennen