Seminar: Die Europäisierung des Steuerrechts

News vom 09.10.2017

 

Seminar: Die Europäisierung des Steuerrechts

 

Veranstalter: RiBFH Dr. Friederike Grube, Prof. Dr. Markus Heintzen, Prof. Dr. Jochen Hundsdoerfer (Fachbereich Wirtschaftswissenschaft, FU Berlin)

 

Termin: 19./20. Januar 2018 (Blockseminar)

 

Freie Themen:

4.         Der Vorschlag für eine Europäische Finanztransaktionssteuer

6.         Europarechtliche Probleme beschränkter Steuerpflicht

7.         Insbesondere: Die Unionsrechtskonformität von § 50d Abs. 3 EStG

8.         Die europarechtliche Problematik von § 34c EStG

10.       Die deutsche Organschaft unter europäischem Harmonisierungsdruck

11.       Europarechtliche Probleme um die sog. „Sanierungsklausel“ in § 8c KStG

12.       Der Missbrauch von Gestaltungsmöglichkeiten des Rechts in
            europäischer Perspektive

15.       Europäisierung des Gemeinnützigkeits- und Spendenrechts - verfahrensrechtlich

19.       Umsatzsteuerliche Befreiungstatbestände im sozialen Bereich

            (Art. 132 Abs. 1 MWStSystRL)

20.       Die Rechtsinstitute der innergemeinschaftlichen Lieferung und
            des innergemeinschaftlichen Erwerbs

Eine Anmeldung mit Angabe des bevorzugten Themas bzw. der bevorzugten Themen ist ab sofort per E-Mail möglich (markus.heintzen@fu-berlin.de).

Einige der folgenden Themen eignen sich für Anfänger, andere sind eher etwas für Fortgeschrittene. Näheres in den Vorbesprechungen und auf Anfrage per E-Mail.

Eine Vorbesprechung findet am Donnerstag, den 19. Oktober 2017, um 16 Uhr (c.t.) in Raum 4403 statt.

 

13 / 60